TTEAM
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Logo

TT.E.A.M. (Bodenarbeit, Körperarbeit und TTouch) nach Linda Tellington-Jones

Ich halte die TT.E.A.M.-Arbeit für einen der besten Wege, eine optimale Grundlage für eine sinnvolle Ausbildung von Reiter und Pferd zu schaffen. Aber auch später ist sie zu jedem Zeitpunkt geeignet, die Partnerschaft Reiter/ Pferd zu festigen und etwaige Probleme zu korrigieren. Denn diese Methode, die auf Linda Tellington-Jones zurückgeht, ist ein bewährter Ansatz, um eine feinfühlige, präzise und einwandfrei funktionierende Kommunikation zwischen Reiter und Pferd aufzubauen. TT.E.A.M. wurde aus den Erkenntnissen der Feldenkrais-Lehre entwickelt. Die Methode umfasst Boden- & Körperarbeit sowie den legendären TTouch.

Unter Einsatz gezielter Berührungen und dem Training unüblicher Bewegungsabläufe werden die Nervenzellen des Pferdes so stimuliert, dass sich Spannungen und Barrieren lösen. Eingefahrene falsche Bewegungsmuster können auf diese Weise verändert werden. Das Pferd gewinnt dadurch an Sicherheit, und entwickelt die Bereitschaft, sich vertrauensvoll auf den Reiter/ Menschen einzulassen. Aber auch der Reiter/ Mensch übt gezielt seine Balance und Geschmeidigkeit und festigt das Gefühl für seinen eigenen Körper. Pferd und Reiter/ Mensch lernen so den respektvollen Umgang mit den Bedürfnissen des anderen und verbessern ihre Koordination, damit Reiten zu einem beglückenden interaktiven Erlebnis wird.

Mehr über die TT.E.A.M-Methode finden Sie unter www.tteam.de

logos
Jetzt anmelden! Reitstunden bei Ihnen oder auf Gut Mooseurach bei Königsdorf !